Search Results

You are looking at 1 - 5 of 5 items :

  • Philosophy, other x
Clear All
Immanuel Kants Denken der Zweckmässigkeit und die koloniale Episteme
OPEN ACCESS

-1788]): Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit. Leipzig: Amazon. (Ideen) Hicks, John (2012): Sensus Communis. On the Possibility of Dissent in Kant’s »Uni- versal Assent«. In: Diacritics, Nr. 40.4, S. 106-129. Hill Jr., Thomas E.; Boxill, Bernard (2001): Kant and Race. In: Bernard Boxill (Hg.), Race and Racism. Oxford, New York: Oxford University Press, S. 448-471. Höffe, Otfried (2008a): Der Mensch als Endzweck (§§ 82-84). In: Ders. (Hg.), Kritik der Urteilskraft. Berlin: Akademie Verlag, S. 289-308. Höffe,Ottfried (2008b). Einführung in Kants Kritik der

Philosophie, Postkolonialismus, Queer Studies, Macht, Kritik und Alteri- tät. Veröffentlichungen u.a. Grenzfiguren. Kultur, Geschlecht und Subjekt bei Hegel und Nietzsche (Frankfurt a. M./New York 2006); On the Limit of Spirit: Hegel’s Racism Revisited, in: Philosophy & Social Criticism 36/2010; Anerken- nung als Kampf um Repräsentation. Hegel lesen mit Simone de Beauvoir und Frantz Fanon, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 6/2008. 342 | PHILOSOPHIE UND DIE POTENZIALE DER GENDERSTUDIES Eva von Redecker, Mag. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am

Ideale der Autonomie und Selbstbestimmung selbst in Frage zu stellen. Aus dieser Perspektive stellt Saba Mahmoods Buch Politics of Piety eine ra- dikalere Reflexion feministischer Theorie aus der Perspektive postkolonialer 30 Übersetzt von CK nach dem Original: „court rationalist to racism and ethnocentrism and their globalization as imperialism“ (Outlaw 1996: 45). 31 In Mohanty 2003. 32 Übersetzt von CK nach dem Original: „autonomy and self-determination […] central to the process of liberation