Test Cover Image of:  »Madame Bovary, c'est nous!« - Lektüren eines Jahrhundertromans

»Madame Bovary, c'est nous!« - Lektüren eines Jahrhundertromans

Series: Lettre
Edited by: Marijana Erstic, Gregor Schuhen and Christian von Tschilschke

Die wohl bekannteste Ehebrecherin der Weltliteratur hat nicht nur zahlreiche Nachfolgerinnen, sondern übt auch bis heute eine nicht enden wollende Faszinationskraft auf ihre Leser*innen aus. Gustave Flauberts Emma Bovary wird dadurch zur Projektionsfläche ganzer Generationen, die in ihr abwechselnd eine Feministin, eine tragische Figur, eine Femme fatale, eine Künstlerin oder einen provinziellen Backfisch sehen wollen. Dieser Ambivalenz gehen die Beiträger*innen des Bandes essayistisch und wissenschaftlich nach. Die leitende Frage dabei lautet: Steckt nicht in allen etwas von Emma Bovary?

$48.99
PDF
Audience: Professional and scholarly;

Search