Test Cover Image of:  Homo Creans

Homo Creans

Kreativität und Kreativitätsbildung im Kontext transmedialer Kunst

Series: Image, 104

Marcel Duchamp, John Cage, Merce Cunningham, Glenn Gould, and Joseph Beuys: from the work of these five trailblazers of transmedia art, this volume sets out the foundations of an inter-relational aesthetic and a basic, creative-educational stance.

Reviews

»Das Buch ist eine lohnende Lektüre für alle, die sich tiefer mit dem komplexen PhänoÝ men der Kreativität auseinandersetzen wollen und neue Ansätze für Kreativitätsbildung in unterschiedlichen Disziplinen gewinnen wollen. Der erkenntnisleitende Ansatz dieser Forschungsarbeit, die transdisziplinäre Artistic Research, schafft ungewöhnliche Einblicke aus heterogenen wissenschaftlichen und künstlerischen Blickwinkeln, vernetzt SichtweiÝ sen, verdichtet Beobachtungen und Erkenntnisse zu zeitgemäßen Maximen für eine (kunst)pädagogische Kreativitätsbildung.«
Birgit Dorner, www.socialnet.de, 25.08.2017
»Das Buch gleicht [...] einer Landkarte für Kreativität und Komplexität, Kultur und Kommunikation.
Das Buch begleitet uns und ermutigt uns, neue Wege zu erproben, um den Homo Creans als Anthropologie des Schöpferischen zu erfahren und ein solcher zu werden.«
Hans-Ulrich Werner, Neue Zeitschrift für Musik, 4 (2017)

Supplementary Materials

$54.99
PDF
Audience: Professional and scholarly;

Search